Zum Inhalt springen

Bundesfreiwilligendienst

Das Landheim Tellkampfschule hat eine zukunftsorientierte Ausrichtung und besetzt seit 6 Jahren zwei Stellen im Bundesfreiwilligendienst. Die Bufdis sind Teil des 8-Personen Teams, das sich um das Wohle unserer Gäste kümmert. Im Rahmen der vielfältigen handwerklichen und kommunikativen Tätigkeiten hast du die Möglichkeit deine Neigungen und Potenziale zu entdecken und auszubauen. Die Stelle bietet dir die einmalige Chance Teile eines tollen nachhaltigen Projektes mitzugestalten.

Wer kann sich für den BFD melden?

Alle Bürgerinnen und Bürger, die ihre Pflichtschulzeit absolviert haben. Junge Menschen nach der Schule, Menschen in mittleren Jahren und Seniorinnen und Senioren. Die Regeldauer beträgt 12 Monate, bei Sonderprojekten zwischen 8 und 24 Monate.

Was sind die Aufgaben?

  • Mitarbeit in der Küche (Nachhaltige Verspflegung)
  • Hausmeistertätigkeiten, Reparaturen, Pflege Außengelände
  • Pflege unserer Tiere (Ziegen, Hängebauchschweine, Hund, ...)
  • Gepäcktransporte, Einkäufe
  • Begleitung unser Gäste bei den Tagesaktivitäten
  • Nachtwanderungen, Lagerfeuerabende
  • und vieles mehr

Was bieten wir?

  • Auf Wunsch eine eigene Wohnung mit Internet- und TV-Anschluss
  • freie Verpflegung
  • Sozialversicherungsbeiträge
  • Taschengeld
  • 24 Tage Urlaub p.a.
  • Seminare (auf Bundesebene) zur Persönlichkeitsentwicklung, soziale, interkulturelle und politische Bildung, berufliche Orientierung, etc.