Zum Inhalt springen

Erste Lastenradanlieferung

26. September 2020, Paul Simons - Aktionen

Die erste Warenanlieferung mit einem Lastenrad ist erfolgreich durchgeführt. Wir haben im Zuge vom Stadtradeln gestern in Springe drei LED Leuchten mit integrierten Bewegungsmeldern zugesprochen bekommen. Klaus Grubert aus Völksen, rechts im Bild, ein herausragender TN beim Stadtradeln hat gerne den Umweg übers Schullandheim genommen, um unseren Gewinn mit dem Lastenrad "hannah" anzuliefern.

Erste Lastenradanlieferung

Jahreshauptversammlung endet ohne Neuwahl

25. September 2020, Paul Simons - Veranstaltungen

Auf der Jahreshauptversammlung am 17.9. sollte satzungsgemäß der Vorstand, Beirat und Kassenprüfer gewählt werden. Das Besondere war, dass vor dieser Vorstandswahl zwei Kandidaten für den Vorstandsposten des Schriftführers angekündigt waren. Vor dem offiziellen Wahlgang erfolgte keine Vorstellung der KandidatInnen als ganzes. Der Wahlleiter erklärte im Wahlgang, dass dies während des Wahlganges nicht möglich ist. Daraufhin hat Paul Simons seine Kandidatur zum 1. Vorsitzenden zurückgezogen. Seine Begründung war, dass er die Wahl nur annehmen würde, wenn ein Elternvertreter im Vorstand vertreten sein wird.

Jahreshauptversammlung endet ohne Neuwahl

Deisterspiele - ein Erfolg

31. August 2020, Paul Simons - Veranstaltungen

Eröffnung der Deisterspiele

Vom Balkon aus wurden die DeisterSpiele (Kabarett vom Feinsten) Freitag- und Samstagabend durch Wiebke Eymess und Matthias Brodowy eröffnet. Der Dritte im Bund, Friedolin Müller, spazierte zu dem Zeitpunkt bereits für die ersten Ansagen zur Hauptbühne.

Die DeisterSpiele fanden am 28. und 29. August mit den drei Kabarettisten – Matthias Brodowy sowie Wiebke Eymess und Friedolin Müller (Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie) – vor jeweils 280 Gästen statt.

Deisterspiele - ein Erfolg

Produkte aus ehemaligen Regenwaldgebieten

16. August 2020, Paul Simons - Ernährung

Die Corona Pandemie beschneidet die Handlungsoptionen unseres Schullandheimes für Kinder und Jugendliche gewaltig und bringt es wirtschaftlich in arge Bedrängnis. Das Personal ist stark betroffen. Die Ursachen für die Pandemie liegen höchstwahrscheinlich im Zurückdrängen von Wildnis z.B. durch die Rodung von Regenwäldern, um neue Flächen für die landwirtschaftliche Nutzung zu bekommen. Dadurch werden weltweite Virenverbreitungsketten begünstigt.

Produkte aus ehemaligen Regenwaldgebieten